• Pafländer

Das Bodenallianz-Mehl aus dem Pfaffenhofener Land

Ein Vorgeschmack auf weitere bio-regionale Lebensmittel von vor der Haustüre

Das Bio-Weizenmehl Type 550 ist ein besonderes Beispiel, wie regionale und nachhaltige Lebensmittelkreisläufe und Wertschöpfungsketten aussehen können.

Das Getreide wächst auf den Feldern von Bio-Bäuerinnen und -Bauern (Naturland & Bioland) vor unseren Haustüren mit möglichst wenig Eingriffen in den natürlichen Kreislauf auf besonders ressourcen-, umweltschonende und nachhaltige Weise.

Es wurde mit großer Sorgfalt in der biozertifizierten, handwerklichen Mühle von Franz Fischer in Lehen-Niederlauterbach zu einem hochwertigen Mehl vermahlen und kommt ohne Zwischenhandel direkt zu den Verbrauer:innen.

Foto Credit: Luise & Henning Heine von www.hiphiphallertau.de

Regionale Kreisläufe

Leider braucht die Wiederaufnahme solcher, ehemals selbstverständlicher regionaler Strukturen etwas Vorlaufzeit, weshalb es das Mehl noch nicht zu kaufen gibt.

Das Getreide ist bereits ausgesät und wird in diesem Sommer geerntet.


Spätestens im Frühherbst 2021 will die Bodenallianz dann eine breite Palette unterschiedlicher Mehle (Roggen, Weizen, Dinkel) mit verschiedenen Ausmahlungsgraden (Type) anbieten.


Wir hoffen, dass wir mit dem Geschenk Ihren Appetit anregen konnten und freuen uns, wenn Sie uns bei unserem Bemühen, eine umweltschonende und nachhaltige Landwirtschaft in unserer Heimat zu etablieren, unterstützen.

Mit besten Grüßen

Ihre (erfahrenen und zukünftigen) Bio-Bäuerinnen und Bauern aus dem Pfaffenhofener Land


- Hier regionale Mehle kaufen