top of page

Verpackungsdesign für Pura Vida Schokolade gesucht

Gestaltungswettbewerb für Bürgerinnen und Bürger aus Pfafffenhofen und Turrialba

Pfaffenhofen sucht gemeinsam mit der Partnerstadt Turrialba eine Gestaltung für die Verpackung der „Pura-Vida-Solidaritätsschokolade“. Alle Bürgerinnen und Bürger beider Städte können mitmachen, kreativ werden und ihr Motiv einreichen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2023. Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken 500 Euro Preisgeld.

Die „Pura-Vida-Solidaritätsschokolade“ entsteht gerade eigens für Pfaffenhofen im Rahmen der kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft mit Turrialba in Costa Rica. Sie wird nach fairen und nachhaltigen Prinzipien hergestellt und fördert ökologische Landwirtschaft in beiden Kommunen.

Das Verpackungsmotiv kann sowohl im digitalen Format als auch per Hand gestaltet werden. Von gegenständlichen bis zu abstrakten Motiven ist alles möglich. Das Motiv muss nicht zwingend einen Bezug zu Pfaffenhofen oder Turrialba haben. Es gibt keine Vorgaben zu der Technik oder dem Inhalt.

Welches Design das Rennen machen wird, bestimmt eine Jury aus Verantwortlichen aller Beteiligten der auslobenden Organisationen aus Turrialba und Pfaffenhofen.

Alle weiteren wichtigen Informationen rund um den Wettbewerb wie Teilnahmebedingungen und die Vorgaben zu der Gestaltung gibt es auf pfaffenhofen.de/schokolade.

 

Die Schokolade, die alle glücklich macht

Produziert wird die Vollmilchschokolade von der Fausto Kaffee- und Kakaorösterei mit nachhaltigen Kakaobohnen des Partners Nortico Cacao Farm in Turrialba. Den Vertrieb unter der Marke ‚Pura-Vida‘ übernimmt die Direktvermarktungsinitiative Pfaffenhofener Land aus der Kreisstadt. Die Solidaritätsschokolade mit dem Gewinnermotiv wird es über Pfaffenhofener Land online, sowie im lokalen Einzelhandel und dem Bürgerbüro zu kaufen geben. Jeweils die Hälfte des Reingewinns aus dem Verkauf wird zur Förderung der ökologischen Landwirtschaft in Turrialba und in Pfaffenhofen eingesetzt.

Die Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und Turrialba

Die projektbezogene Partnerschaft mit der Stadt Turrialba ist eine Maßnahme aus der Pfaffenhofener Nachhaltigkeitserklärung. Gemeinsam werden Projekte zur Verankerung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in beiden Kommunen umgesetzt. Ein Ziel ist die Förderung von Bio-Landbau in Turrialba. Mehr zu Pura Vida Kaffee und Schokolade

Comments


bottom of page