top of page

Mit Video: Das Mekka für regionale Gaumenfreude auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt

Genussfestival 2023: Wir feierten das 3-jährige Jubiläum unserer Regionalvermarktungsinitiative Pfaffenhofener Land am Samstag, den 22. Juli, auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt.



Zu diesem besonderen Anlass luden wir wieder zu einem Geburtstags-Naschmarkt auf den Wochenmarkt ein. Dort erwartete rund 200 Besucher*innen eine kostenlose Verkostung von über 60 regionalen Schmankerln sowie ein Einblick in die neuesten Foodtrends und regionalen Spezialitäten.


Ein Highlight des Events war die Einführung der nachhaltigen Schokoladen- und Kaffeemarke "Pura Vida", die aus der Partnerschaft zwischen Pfaffenhofen und Turrialba, Costa Rica, entstanden ist.




Fotorückblick: (Fotos Lukas Sammetinger)




Was vor drei Jahren geschah:


Unser Verein Pfaffenhofener Land hatte mitten in der Pandemie im Jahr 2020 einen digitalen Regionalmarkt für Endkunden ins Leben gerufen. Im Laufe der Zeit waren ein Gastro-Frischeservice sowie das "Heimat-Catering" für kleine und große Veranstaltungen hinzugekommen. Das jährliche Genussfestival auf dem Wochenmarkt hatte sich mittlerweile zum Mekka für alle entwickelt, die sich für regionale Produkte begeistern. Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Festivals exklusive Neuheiten präsentiert.


Projekt-Kaffee und -schokolade "Pura-Vida"


Zum ersten Mal konntet ihr den Kaffee und die Schokolade probieren, die im Rahmen der Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und Turrialba entstanden waren. Pura Vida vereinte das Know-how in der Kaffee- und Kakaoherstellung mit dem Erfindungsgeist der Pfaffenhofener Nachhaltigkeitsbewegung. Durch den Kauf von Pura Vida Schokoladentafeln und Kaffee unterstützte man konkrete Programme zur ökologischen Landwirtschaftsförderung in Turrialba und im Pfaffenhofener Land.


So funktioniert der Regionalmarkt für Verbraucher*innen:

Du hast Lust auf frisches Obst und Gemüse, Käse, Fleisch, Eier, Brot, Milch und Getränke - am besten in Bio-Qualität von regionalen Erzeugern? Aber du möchtest nicht zehn verschiedene Hofläden mit unterschiedlichen Öffnungszeiten abklappern?

Das Problem ist gelöst:

Der digitale Hofladen von "Pfaffenhofener Land" kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bereits über 2500 Kunden haben sich auf der Online-Plattform unter www.pfaffenhofenerland.de angemeldet. Hier kannst du in einem Sortiment von rund 2400 regionalen Produkten stöbern, die von bäuerlichen Erzeugern, Lebensmittelhandwerkern und kleinen Manufakturen aus der Region angeboten werden. Deine fertig zusammengestellten Einkäufe kannst du dann samstags auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt, beim Drive-In beim Kramerbräu Pfaffenhofen, in Rohrbach, Schweitenkirchen, Scheyern und Jetzendorf abholen. Oder du lässt sie dir bequem nach Hause liefern.

bottom of page