Infoseminar für Erzeuger*innen am 16.02.2022: Direktvermarktung

Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten - wäre das etwas für mich? Eine Informationsveranstaltung des AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen in Kooperation mit Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V.


Im Seminar werden Sie Möglichkeit, aber auch Grenzen der Direktvermarktung kennenlernen. Es werden betriebliche und infrastrukturelle Voraussetzungen behandelt und rechtliche Rahmenbedingungen in der Direktvermarktung aufgezeigt. Zudem werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Teilhabe an bei der Direktvermarktungsinitiative "Pfaffenhofener Land" erläutert. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos.

Termin: Mittwoch, 16. Februar 2022

Uhrzeit: 9.00 – 12 Uhr

Tagungsort: Rathaussaal Stadt Pfaffenhofen Hauptplatz 1 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm


 

Programm:

9.00 h Begrüßung: Christian Wild, BL AELF IN-Paf

9.15 – 10.15 h Einstieg in die Direktvermarktung – was heißt das für mich und meinen Betrieb?

Sabine Biberger, Beraterin für Direktvermarktung am AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen

Pause

10.30 – 11.45 h Der neue Weg zu ihren Kunden: Direktvermarktung mit "Pfaffenhofener Land" Direktvermarktung über das Internet mit einem lokalen Abholmarkt Wie funktioniert der digitale Marktplatz von Pfaffenhofener Land? Wer kann man mitmachen? Barbara Weichselbaumer und Markus Käser, Vorsitzende und Co-Vorsitzender Pfaffenhofener Land e.V.

11.45 – 12.00 h Abschluss/Evaluierung Hier anmelden:

Anmeldeformular. Infoveranstaltung 16-02-22
.pdf
Download PDF • 50KB