Nachhaltiger Regionalgenuss im Gerolsbad-Bistro

Im Gerolsbad-Bistro kommen alle Zutaten für die Gerichte, Snacks, süßen Speisen und Getränke direkt von Erzeuger*innen von und aus dem Pfaffenhofener Land.

Die Pfaffenhofener Bäder GmbH geht auch gastronomisch nachhaltige Wege

Das neue Pfaffenhofener Hallenbad bezieht ökologischen Regionalstrom, wird mit Biomasse beheizt und geht auch bei der Gastronomie nachhaltige Wege. Denn im Gerolsbad-Bistro kommen alle Zutaten für die Gerichte, Snacks, süßen Speisen und Getränke direkt von Erzeuger*innen aus dem Pfaffenhofener Land. Damit wird das Angebot größtenteils aus Bio-Produkten, vor allem aber aus regionalen und fairen Zutaten hergestellt.


Ein einzigartiges regionales Angebot

In Kooperation mit dem Direktvermarkterverein Pfaffenhofener Land hat Florian Brunthaler, Geschäftsführer der Bäder GmbH, ein Speisen und Getränkeangebot zusammengestellt welches so in der Region derzeit absolut einzigartig ist: "So leisten wir gemeinsam einen Beitrag zur lokalen Ernährungswende! Regionaler und nachhaltiger geht`s nicht!"


“Mit unserem Bistrokonzept bringen wir Regionalität, Transparenz, Nachhaltigkeit, Genuss und Innovation zusammen. Wir wissen genau wo unsere Waren herstammen, wer sie produziert hat und wie lange ihr Transportweg war. Und zwar nicht nur die Produktionsstätte der Ware, sondern auch die Herkunft jeder Zutat. Bevorzugt werden Waren aus biologischem Anbau. Bei unseren wenigen Ausnahmen wie Frankenwein, Gewürze oder Kaffee legen wir Wert auf FairTrade”, so Florian Brunthaler weiter.


Currywurst vom Strohschwein von Doimerhof Pfaffenhofen, Soße von Agil Pfaffenhofen, Pommes von Töpfer Neuburg und Schorle mit Bio-Apfel-Johannissaft von Biohof Grassl aus Wolfersdorf

Von Pommes, Eis bis zur Breznpizza: "Regionaler und nachhaltiger geht's nicht!"

Neben Schwimmbad-Klassikern wie Pommes oder Wiener gibt es im Bistro raffinierte Eigenkreationen von Erzeuger*innen wie zum Beispiel das Fruchteis von der Eisbäuerin aus Jetzendorf, Kultgetränke wie Minz-Kombucha von Kombuco Fizz aus Schäftlarn oder die Original Pfaffenhofener Breznpizza von RautnGold.


Knusprige Pommes kommen aus dem Nachbarlandkreis

Bayerischer Kombucha von Kombuco Fizz

So schmeckts auch Vegetarier*innen und Veganer*innen.

Currywurst darf in einem Hallenbad-Bistro selbstverständlich nicht fehlen. Im Gerolsbad gibts zur Wurst von Strohschweinen vom Doimerhof auch vegane Currywurst aus Seitan von Café Agil sowie selbstverständlich auch zu allen angebotenen Speisen vegetarische oder vegane Alternativen.

Regionales, natürliches Fruchteis von der Eisbäuerin, Jetzendorf

Heimvorteil für Heimschmecker und regionaler Gastroservice

Alle Speisen aus dem Gerolsbad-Bistro können in unserem digitalen Regionalmarkt auf www.pfaffenhofenerland.de auch für zuhause digital bestellt werden.


"Mit den Bistro-Produkten für das Gerolsbad starten wir unseren Gastroservice von Pfaffenhofener Land. Wie schon in unserem digitalen Regionalmarkt stammen auch hier unsere Produkte alle von bäuerlichen Erzeuger*innen, Lebensmittel- Handwerker*innen und kleinen Manufakturen aus der Region. Im Durchschnitt liegen zwischen Herstellungsort und Verkauf rund 20 km Transportweg”, so Markus Käser, Co-Vorsitzender von Pfaffenhofener Land.


Kleiner Auszug aus der Speise- und Getränkekarte des Gerolsbad-Bistros:

  • Original Brezn Pizza von RautnGold, Pfaffenhofen

  • Flammkuchen mit Schinken oder vegetarisch mit Gemüse von Breitner, Pfaffenhofen

  • 1 Paar Wiener von Doimerhof Strohschweinen

  • Portion Super-Crunch-Pommes von Töpfer, Neuburg

  • Ofenkartoffel mit Kräuterquark von Kopold, Brunnen / Schrobenhausen

  • Currywurst von Doimerhof Strohschweinen mit Super-Crunch-Pommes von Töpfer, Neuburg und Curry-Soße von Wilde Zeiten, Rohrbach oder von Agil, Pfaffenhofen

  • Vegane “Currywurst” aus Seitan von Café Agil, Pfaffenhofen mit Super-Crunch-Pommes von Töpfer, Neuburg

  • Quinoa Salat mit Bio-Quinoa von Biohof Horsch, Schrobenhausen (DE-ÖKO-006)

  • Saftschorle Apfel-Birne mit Pfaffenhofen Wasser & Bio-Apfel-Birnen-Saft von Biohof Grassl, Wolfersdorf (DE-ÖKO-037)

  • Bio-Joghurt von Bio-Milchhof Zierer, Kleinbachern (DE-ÖKO-006)

  • Handgemachtes Bio-Eis aus frischen Früchten Erdbeer (vegan), Bratapfel (vegan), Apfel-Heidelbeer (vegan), Himbeer-Joghurt, Ziegen-Heidelbeer von Eisbäuerin, Jetzendorf (DE-ÖKO-006)

  • Bio-Kombucha Minze, Ingwer oder Pur von Kombuco Fizz, Schäftlarn (DE-ÖKO-007)


Alle Produkte zum Bestellen


Zum Gerolsbad