Ostern 2022: 1000 Euro für die Ukrainehilfe

Nach dem Motto "Gutes essen und Gutes tun" wurden im Zeitraum von 21. März bis 16. April 1 Euro pro Bestellung in unserem digitalen Regionalmarkt für die Ukrainehilfe www.paf-spendet.de zurückgelegt. Mit rund 1000 Bestellungen konnten so rund 1000 Euro von Pfaffenhofener Land Kund*innen eingesammelt werden. Die Spende wird nach Ostern an die Verantwortlichen der Kleiderkammer Pfaffenhofen übergeben.

Mit den Einnahmen der Osterverkäufe wollen die Verantwortlichen von Pfaffenhofener Land nicht nur zur Förderung der regionalen Landwirtschaft sondern dieses Jahr auch zur Unterstützung der Ukrainehilfe beitragen.

2019 gegründet kann der Direktvermartungsverein "Pfaffenhofener Land" nunmehr auf rund 95 Verteilungen zurückblicken. Aktuell über 2300 Kunden*innen sind bis heute auf der Online-Plattform angemeldet. Rund 220 Bestellungen pro Verteilung mit einer durchschnittlichen Warenkorbsumme über 50 Euro pro Bestellung gehen jeden Samstag über die Theke. Weitere Infos über den Verein und den Einkaufslink zum Erzeugermarkt gibt es unter www.pfaffenhofenerland.de/ueber-uns